Der Weg zur eigenen Immobilie

Gehörst Du auch zu den Menschen die sich eine eigene Immobilie wünschen? Dieser Wunsch muss kein Traum bleiben.
Im Gegenteil, er ist sogar recht einfach zu realisieren, sofern wenn man weis wie.

„Versichern mit Sinn“, in Kooperation mit „SystemImmo“ zeigen Dir wie Du Deine eigene Immobilie schon bald als Geldanlage nutzen kannst. Natürlich ist dies keine pauschale Geldanlage-Lösung für Jeden aber vielleicht ja für Dich.

Eine Immobilie im Wert von ca. 200.000 Euro für ca. 30.000 Euro erwerben

Ca. 30.000 Investieren und einen Wert von 200.000 Euro erwirtschaften. Klingt irgendwie zu gut um wahr zu sein. Solch ein Deal muss ja einen großen Haken haben.
Leider ja, denn das Geld schenkt Dir keiner. Du musst also eine gute Kreditwürdigkeit haben. Dazu setzt das Konzept von „Versichern mit Sinn“ und „SystemImmo“ voraus, dass Du diese Immobilie nicht selbst bewohnst.
Kommst du mit diesen Punkten zurecht? Dann wird Dich dieses Konzept sehr begeistern.

Um 200.000 Euro zu bezahlen braucht man in der Regel einige Zeit, um genau zu sein 20 Jahre, wenn man ca. 900 – 1.000 monatlich zahlt. Doch warum solltest Du diese Summe aus eigener Tasche zahlen?
Als Eigentümer der Immobilie kannst du diese nutzen, um Wohnraum bereit zu stellen. Der Mieter zahlt hierfür eine Miete, die du als Rückzahlung für deinen Kredit nutzen kannst. Ein im simples Prinzip. Theoretisch geht das auch ohne unsere Hilfe. Du kannst ja selbst einen Kredit aufnehmen und die Immobilie verwalten, vermieten und instand halten.

Doch warum sollte man das alles selbst machen?

Für wen das kein gutes Konzept ist

  • Du möchtest einen eigenen Platz zum Wohnen und dir ab sofort die Miete sparen.
  • Du willst alles selbst verwalten und führst Reparaturen alleine aus bzw. beauftragst einen Dienstleister bzw. übergibst die Handhabung einem Immobilienverwalter.
  • Du kümmerst dich selbst um die Mieter und trägst auch das Risiko des Mietausfalls.

Für wen das ein gutes Konzept ist

  • Du verstehst, dass die Immobilie nur existiert, um Dein Kapital zu steigern. Es ist für Dich (noch) kein Platz zum wohnen.
  • Du weißt, dass du in der Immobilie erst wohnen kannst, wenn diese abgezahlt ist.
  • Die Immobilie befindet sich irgendwo in Deutschland. Eine direkte, erreichbare Nähe ist für dich unwichtig.
  • Du lässt alles von Profis verwalten und genießt die dadurch gewonnene Zeitersparnis.

Jetzt deine Immobilie sichern