coron_positiv_nutzen

Lockdown Part 2

Die Welt unter einer Atemschutzmaske. Viele Menschen machen sie Sorgen und es kursieren alle möglichen Berichte über das Virus.

Was können wir glauben und wie sollen wir uns verhalten. Eins sollte klar sein, wir sollten so gut es geht unbeirrt weitermachen, wie vor der Krise. Natürlich trifft das nicht auf die Selbstständigen zu, die nun ihre Läden schließen mussten.
Hier lautet der Tipp, nutzt die Gelder welche als Corona-Unterstützung gezahlt werden und versucht euer Geschäftsmodell für die ungewohnte Zeit umzustrukturieren.

Zusammenhalt und gemeinsam in die Zukunft blicken sollten nun die Prioritäten sein.

Zeit nutzen

Die Menschen die vielleicht auf Kurzarbeit gesetzt wurden oder gerade aus sonstigen Gründen nicht ihrem Job nachgehen können, haben nun die Chance mehr Zeit mit der Familie oder für Bildung und Sport zu nutzen. Die Fitnessstudios sind zu aber man kann auch viele Übungen zuhause machen, wenn man es will.

Es ist auch nicht verkehrt die Zeit zu nutzen, um durch Deine eigenen Versicherungsverträge zu schauen und Dir einen neuen Überblick zu machen. Deine Verträge sind bestimmt wieder einige Zeit unverändert gelaufen. Sind noch alle aktuellen Risiken optimal abgedeckt?

Kosten sparen

Ob Du nun deine freie Zeit nutzt, um deine Verträge zu kontrollieren oder ob man seine Kosten allgemein senken möchte, ein Preisleistungsvergleich macht meist immer Sinn. Bei Sachversicherungen ändern die Versicherungsgesellschaften nahezu jährlich ihre Angebote, so gut wie immer zum Vorteil des Kunden.

Nutze daher die Zeit und reche deine Haftpflicht-, Hausrat- und Wohngebäudeversicherungen mit aktuellen Angeboten durch.
Dein Versicherungsmakler deines Vertrauens kann für dich mit seiner Software schnell und unkompliziert den Versicherungsmarkt überprüfen.
Solltest du keinen Makler zur Hand haben, steht dir natürlich Versichern mit Sinn zur Seite.

In den meisten Fällen schaffst du es nicht nur Kosten einzusparen, sondern auch die Leistung zu verbessern.

Chancen nutzen

Bist Du aktuell von der Corona Krise nicht kritisch betroffen? Seien wir realistisch, alles geht irgendwann vorbei – auch wenn es Zeit braucht.

So kannst Du die Situation aktuell nutzen, denn die Kurse auf der Börse sacken jetzt auch langsam wieder herunter. Aktien sind nun günstiger als einige Wochen zuvor. Wenn wir von der hohen Wahrscheinlichkeit ausgehen, dass die Kurse wie gewohnt nach oben gehen, sobald der Lockdown vorbei ist und die Lage sich stabilisiert, hast Du jetzt den optimalen Zeitpunkt Aktien, ETF’s, Fonds etc. zu kaufen.

Die Chancen sind also sehr hoch, dass deine Einkäufe zum erfolg führen. Auch fondsgebundene, private Altersvorsorgen können jetzt sehr interessant und chancenreich sein. Die steigenden Kurse sind logischer Weise auch hier wirkungsvoll.

Was wenig Rendite bringt ist das aufkaufen und horten von Klopapier. Davon rät Versichern mit Sinn ab.